Slider
Felder der Kooperation

Das Center of Knowledge Interchange (CKI) bildet für SIEMENS die zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle für eine Zusammenarbeit und das Initiieren von Projekten mit der TUM.

In der Planungsphase von Projekten zwischen TUM und SIEMENS soll das CKI eine effiziente und individuelle Betreuung für die Beteiligten bieten. Das CKI soll über seine Funktion als Informationsdrehscheibe und Vermittler kompetenter Ansprechpartner hinaus bei Bedarf in allen Phasen konkreter Forschungsprojekte für die Beteiligten zur Verfügung stehen und dadurch den administrativen Aufwand für die Beteiligten soweit wie möglich minimieren.
 
Das CKI bietet SIEMENS und der TUM die Möglichkeit, sich mit ihren Forschungsschwerpunkten sowie Talenten zu präsentieren und dadurch dazu beizutragen, Anforderungen und Bedürfnisse schneller und unmittelbarer zueinander zu führen und die Verbindungen zwischen SIEMENS und der TUM zu intensivieren.
 
Felder der Kooperation sind unter anderem:

  • Automatisierung
  • Autonome Systeme
  • Digitalisierung
  • IT Plattformen
  • IT Sicherheit
  • Kommunikation
  • Robotik
  • Simulation
  • Smart Data
  • Softwarearchitektur
  • IoT