Start

Vision

Das CKI bietet die Möglichkeit, bilaterale Aktivitäten institutionell zu vernetzen, die Zusammenarbeit zwischen TUM und Siemens zu beschleunigen sowie deren komplementäre Ziele besser zu erreichen. Das Center vermittelt beiden Partnern den geordneten Zugang zu den jeweiligen Bedarfsträgern für Innovation und Nachwuchsförderung. TUM und Siemens stärken so ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit.

Das CKI unterstützt Kooperationsprojekte vor allem in anwendungsorientierten Gebieten. Zur Sicherung der Qualität der Ergebnisse ist dabei die effektive Vermittlung der passenden Ansprechpartner ebenso entscheidend wie die Unterstützung des Projekts von der Anbahnung bis zum Abschluss.

Darüber hinaus profitieren beide Organisationen auf zahlreichen weiteren Gebieten – von der praxisorientierten Ausrichtung von Lehrinhalten über die gemeinsame Nutzung von Ressourcen, die gemeinsame Beteiligung in Forschungsverbünden bis hin zum Personalaustausch.

 

Zum Seitenanfang