Start

CKI Organisation

Das CKI ist sowohl an der TUM als auch bei Siemens fest organisatorisch verwurzelt. Zentrum der Aktivitäten ist das CKI-Büro an der TUM International GmbH.

TUM

Das CKI Office steht als Ansprechpartner zur Verfügung.

GottschaldCKI Director
Daniel A. Gottschald
phone: +49 89 20 000 548-15
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!





StefanMaerzCKI Manager
Dr. Stefan März
phone: +49 89 20 000 548-12
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Siemens AG

Ein solides und interaktives Netzwerk wird die Aktivitäten mit der TUM koordinieren, um gemeinsame Innovationen voranzutreiben. Folgende Personen stehen zur Verfügung:

  1. Siemens Management Sponsor: Für die Kooperationen mit Hochschulen hat Siemens ein sinnvolles Instrument geschaffen - so genannte Management Sponsorships. Für jede Universität ist ein Mitglied aus dem Siemens-Top-Management als "Sponsor" für die Beziehungen auf oberster Ebene verantwortlich. An der TUM ist seit 2007 Herr Klaus Helmrich, Mitglied des Vorstands der Siemens AG, der Siemens Management Sponsor.
  2. Hochschulansprechpartner der Divisionen und Business Units: jede Siemens Division und Business Unit ist über einen Ansprechpartner mit dem CKI verbunden. Sie bilden die Knotenpunkte für eine strukturierte Entwicklung der Kooperationsbeziehungen. Diese Personen verantworten in ihren jeweiligen Bereichen Themenfelder wie Technologie- bzw. Innovationsmanagement und sind aufgrund ihrer Kompetenz die wesentlichen Partner bei der konkreten Weiterentwicklung der Kooperationen.
  3. CT UR: Das University Relations Team der zentralen Siemens Forschung (Corporate Technology) koordiniert die Forschungsaktivitäten mit Hochschulen und Forschungsinstituten auf Konzernebene. Es bildet die Schnittstelle zwischen Siemens-Divisionen und den akademischen Partnern.
Zum Seitenanfang